fbpx

START   |   UNTERKÜNFTE   |   DAS CAMP  |   ANFAHRT   

ENTDECKE

SYLT

ABWÄRTS SCROLLEN

DAS PARADIES SO NAH

Urlaub im eigenen Land – das ist nicht nur in Corona-Zeiten eine gute Idee. Schon vor Corona verbrachten rund 34 % der Deutschen ihren Urlaub in Deutschland, im Corona-Sommer 2020 waren es sogar 56 %. Und das ist natürlich nicht verwunderlich: Die unsichere Lage in vielen Reisegebieten, das Gesundheitsrisiko der Pandemie, aber natürlich auch die Schönheit der deutschen Urlaubsziele sorgten für einen regelrechten Boom des Inlandstourismus. Aber auch unter normalen Bedingungen zeigt sich dieser Trend seit einiger Zeit, denn Urlaub im eigenen Land ist auch gut fürs Klima.

Ländlich und urban, modern und traditionell zugleich: Kaum eine andere Destination in Deutschland ist von solcher Vielfalt wie die Frieseninsel Sylt.
Vom beschaulichen Morsum über das geschichtsträchtige Kapitänsdorf Keitum bis hin zum belebten Inselzentrum Westerland hat jede Region ihren ganz individuellen Reiz und ist von einzigartiger Schönheit. Vor allem  Allergiker kommen hier auf ihre Kosten, denn dadurch, dass der Wind überwiegend aus Westen von der See kommt, gibt es hier kaum Pollen. Es ist sogar medizinisch nachgewiesen, dass die Luft auf Sylt eine heilende Wirkung hat und dazu beiträgt besser & leichter zu atmen. 

Man sagt, Sylt sei Königin der Nordsee, die Côte d’Azur Deutschlands. Für viele Urlaubsgäste und nahezu jeden Einheimischen bleibt es trotzdem einfach nur „die Insel“. Sylt bietet ein einzigartiges Lebensgefühl, ist man erst einmal im Bann bleibt man für immer "Sychtig"!
Auf Sylt lassen sich die Landschaften eines ganzen Kontinents auf gerade mal 100 km² erleben. Offene See und Wattenmeer, Dünen und Heide, Salzwiesen und Kliffe. An der Ost- und Westküste gleiten Surfer, Kiter und Segler über die Wellen. Andere bevorzugen festen Boden unter den Füssen und gehen ihrem Bewegungsdrang am Strand, auf den Radwegen oder auf den Golfplätzen nach.
Wer lieber nur zuschauen möchte: Sportliche Top-Events bieten ganzjährig Unterhaltung auf internationalem Niveau.

.
.
.
.

ERKUNDE SYLT

philipp-SgzPcg1v4nE-unsplash-1

NATIONALPARK WATTENMEER

Das Wattenmeer ist eine Gezeitenzone im südöstlichen Teil der Nordsee. Es liegt zwischen der Küste des nordwestlichen Kontinentaleuropas und der Reihe der tief liegenden friesischen Inseln. Es bildet ein seichtes Gewässer mit Wattflächen und Feuchtgebieten. Die hohe biologische Vielfalt ist ein wichtiges Gebiet für Brut- und Zugvögel.
2009 wurden der niederländische und der deutsche Teil des Wattenmeeres in das Weltnaturerbe der UNESCO aufgenommen.

.

           DER SYLTER WALPFAD

Entlang des gesamten Sylter Weststrandes, kann man bei ruhiger See Schweinswale entdecken. Auf dem eigens dafür entwickelten Walpfad vermitteln 22 interaktive Info-Pulte und – Stelen spannende Naturinformationen entlang des Weststrandes und Königshafens in List. Um das ökologisch wertvolle Seegebiet vorsorglich vor störenden Eingriffen zu bewahren, wurde hier 1999 im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer die erste Wal-Schutzzone Europas für Kleinwale und auch Meeresvögel ausgewiesen.

.

INSELTOUR

Es gibt zahlreiche Sehenswürdigkeiten auf der Insel, aber auch viele verschiedene Möglichkeiten diese zu erkunden. Ob eine Rundfahrt mit einem kultigen Oldtimer Bus, eine Schifftour auf dem Meer, Touren mit erfahrenen Gästeführern, oder aus der Vogelperspektive mit Rundflügen, bleibt euch überlassen! 
Natürlich könnt ihr Sylt auch auf eigene Faust erkunden. Es gibt viele wunderschöne Wander,- und Fahrradwege, die darauf warten von euch entdeckt zu werden.

DIREKT NEBENAN

.

WATTWANDERUNG

Das Wattenmeer ist berühmt für die traditionelle Praxis, bei der Wanderer mit Hilfe einer Gezeitentabelle eine Niedrigwasserperiode nutzen, um auf der Wasserscheide des Wattenmeers zu wandern und zu waten, insbesondere von der friesischen Festlandküste bis zu den friesischen Inseln. Im Wattwanderzentrum Ostfriesland können Sie geführte Wattwanderungen sowie regionale Produkte oder Outdoor-Ausrüstung kaufen.

.

 SYLT MUSEUM

In den Sylter Museen wird Geschichte wieder lebendig.
Hier betrittst du das Sylt Museum durch den Unterkieferknochen eines Finnwals. In dem alten Kapitänshaus in Keitum gibt es Trachten, Porzellan aber auch Dokumente und Fotos zu bestaunen. Weitere Einblicke in das frührere Leben bekommt man im Altfriesischen Haus, das die Einrichtung des 19. Jahrhunderts zeigt. Dem kleinste Museum der Insel Sylt, dem Feuerwehrmuseum, solltest du auch unbedingt einen Besuch abstatten.

.

 SYLTNESS CENTER

Das Syltness-Center lässt keine Wünsche offen. Von zahlreichen, Therapiemethoden zur Verbesserung der Gesundheit, gibt es hier Wellness pur mit diversen Massage & Beautyangeboten. Auch Fitnessfans kommen hier auf ihre Kosten und können an mehr als 20 verschiedenen Kursen teilnehmen. Das Schwimmbad Sylter-Welle garantiert dabei mit seinem Wellen&Sprudelbad Spaß für die ganze Familie. 
Darüberhinaus bietet die Villa Kunterbunt Kinderbetreuung an.

.

EVENTS

Für seine Größe bietet Sylt eine überraschende Anzahl und Vielfalt von Veranstaltung, nicht nur saisonal, sondern über das gesamte Jahr hinweg. 
Sportbegeisterte können sich hier auf dem Land, der Luft, oder dem Wasser ihren Adrenalinschub holen!
Das Highlight bilden dabei die Kite,- und Windsurfweltmeisterschaften.
Aber auch Freunde der Kunst & Kultur können hier jederzeit ein hochkarätiges Angebot genießen.
Regelmäßige Konzerte aller Art und zahlreiche Ausstellungen runden Sylts buntes Veranstaltungsangebot perfekt ab und bieten ein Erlebnis für die ganze Familie.

UNSERE TIERISCHEN NACHBARN

Das Wattenmeer ist berühmt für seine reiche Flora und Fauna, insbesondere für Vögel.
Hunderttausende Wattvögel, Enten und Gänse nutzen das Gebiet als Rast- oder Überwinterungsmöglichkeit.

Heimisch sind hier die Möwen & Seeschwalben, sowie einige Arten von Reihern, Löfflern & Greifvögeln, einschließlich einer kleinen, wachsenden Brutpopulation von Seeadlern.

Größere Fische wie z.B. Rochen, atlantische Lachse und Bachforellen finden hier ihren Lebensraum.
Andere wie der Europäische Seestör überleben in der Region nur durch ein Wiederansiedlungsprojekt.
Im dänischen Teil des Wattenmeeres gibt es die weltweit einzig verbliebene natürliche Population des Schnäpel, die als Grundlage für Wiederansiedlungen weiter südlich verwendet wurde.

Das Wattenmeer ist ein wichtiger Lebensraum für Seehunde und Kegelrobben. Schweinswale und Weißschnauzendelfine sind die einzigen im Meer lebenden Wale und besonders auf Sylt gut zu beobachten. Sie waren einst im südlichen Teil des Meeres ausgestorben, haben aber dieses Gebiet wieder neu besiedelt.

Viele andere Wale besuchen das Wattmeer nur saisonal oder gelegentlich. In der frühen Geschichte waren nordatlantische Glattwale und Grauwale (jetzt im Nordatlantik ausgestorben) in der Region präsent und nutzten möglicherweise die seichten, ruhigen Gewässer zum Fressen und Brüten.

AB WANN KÖNNT IHR EUCH EINE AUSZEIT GÖNNEN?

Glamping am Strand zu Pfingsten? Kein Problem! Wir öffnen unser Camp bereits am 14.05. Natürlich beobachten wir die Entwicklungen sehr genau und treffen verantwortungsbewusste Entscheidungen. Eure Sicherheit steht an erster Stelle. Sollte Eure Reise aufgrund gesetzlicher Pandemiebestimmungen nicht möglich sein, erstatten wir euch den vollen Betrag.

Urlaub in Zeiten von Corona
Reiserücktritt & Rechtliches

Glamping ist die perfekte Antwort auf die Abstandsgebote und Hygienevorschriften, die uns wohlmöglich auch im kommenden Sommer begleiten werden. In unserem DOMO CAMP sorgen wir dafür, dass alle notwendigen Maßnahmen getroffen werden, die einen erholsamen und sicheren Urlaub gewährleisten.

Sollte aufgrund von gesetzlichen Pandemie-Bestimmungen deine Reise nicht möglich werden, erstatten wir 100% des Betrages.

ANFAHRT

Die Insel Sylt ist die nördlichste deutsche Insel in der Nordsee. Sie ist leicht mit dem Zug oder mit der Fähre von "Rømø" (Dänemark) aus zu erreichen. Es gibt stündliche Transfers von beiden Punkten. Sie können Ihre Fährfahrt hier buchen oder die Zugfahrpläne hier einsehen.

ADRESSE:
Campingplatz Mühlenhof
Melnstich 7
25980 Sylt Ortsteil Morsum

Kontakt:
Rezeption - (+49) 176 346 25 042
sylt@domo-camp.org

FÜR UNSEREN NEWSLETTER ANMELDEN